Aussendienstrichtlinien - Computerhëllef Doheem S.àr.l.

Direkt zum Seiteninhalt
Richtlinien für einen Aussendienst vor Ort während der Pandemie
Folgende Regeln sollten unbedingt eingehalten werden:
-          Das Fenster im Arbeitsraum sollte während den Arbeiten offenstehen.
-          Der Sicherheitsabstand von 2 Metern sollte gewährleisten sein.
-          Sie sollten während der Kontaktaufnahme zu unserem Techniker ebenfalls eine Maske tragen.
-          Im Arbeitsraum dürfen sich maximal 2 Personen aufhalten, Sie als Kunde und der Techniker.
-          Der Techniker nimmt während seinem Aufenthalt ebenfalls keine Speisen und Getränke an.
-          Obwohl der Techniker sich bemüht so wenig wie möglich anzufassen, und wenn dies nur mit Handschuhen tut, empfiehlt es sich die Arbeitsfläche, die Maus und die Tastatur mit einem feuchten Seiflaugentuch, oder einem nicht aggressiven Desinfektionsmittel abzuwischen.

Sollte eine dieser Regeln verletzt werden, kann der Techniker zu Ihrem und unserem Schutz seine Tätigkeit sofort abbrechen.

Aus Sicherheitsgründen bevorzugen wir weiterhin die Fernwartung und kommen nur zu Ihnen, wenn ein Aufenthalt vor Ort als ratsam gilt.
Zurück zum Seiteninhalt